hand-fuss-chirurgie elmshorn

Diese Webseite gehört zur orthopädisch-rheumatologischen und chirurgisch-unfallchirurgen Gemeinschaftspraxis Elmshorn, Dres. Hansens, Herzog, Schwarke, Wolf, Grobe und Hilgert.

Zur Homepage der Praxis finden Sie weiter unten einen link.

 

Bei uns Menschen bestehen auf den ersten Blick zwischen Händen und Füßen sicher nicht so deutliche Zusammenhänge wie bei unseren Verwandten, den Affen. Trotz aller Unterschiede gibt es aber auch bei uns eine Menge Gemeinsamkeiten von Hand und Fuß, und so verwundert es nicht, daß sich viele Ärzte gleichzeitig mit Händen und Füßen befassen. Auch wir behandeln in unserer Sprechstunde eine große Zahl dieser Patienten.

An der Hand stehen abgesehen von frischen Handverletzungen vor allem Engpaßsyndrome im Vordergrund, zum Beispiel das Karpaltunnelsyndrom mit Taubheit in den Fingern und nächtlichem Kribbeln. Eine andere häufige Diagnose ist der schnellende Finger, verursacht durch eine Einengung der Beugesehnen. Ganglien oder auch Überbeine, also pralle Vorwölbungen, treten am Handgelenk ebenso wie an den Fingern auf, und dann gibt es natürlich noch eine große Zahl von Patienten mit Gelenkverschleiß an Hand und Fingern. Viele dieser Patienten benötigen keine operative Behandlung, bei einigen Diagnosen wird man aber nicht ohne Operation auskommen.

Beim Operieren ist es wie bei so vielen anderen Dingen im Leben auch: was Sie häufig tun, können Sie einfach besser und routinierter. Mehrere unserer Ärzte führen eine größere Zahl handchirurgischer Operationen durch. In der Gesamtzahl kommen wir dadurch z.B. für die Karpaltunnel-Operation auf jährliche Fallzahlen von knapp 200. Die meisten handchirurgischen Operationen werden in Narkose ambulant durchgeführt, einige Probleme lassen sich auch in örtlicher Betäubung operativ versorgen. Hier sind wir in erster Linie in unserem eigenen ambulanten OP-Zentrum im Hermann-Ehlers-Weg 4 tätig.

Während wir an der Hand oft versuchen, die Funktion und Feinmotorik zu verbessern, haben fußchirurgische Patienten vielfach andere Probleme. Hier stehen Schmerzen im Vordergrund, die durch die starke Gewichtsbelastung unserer Füße entstehen oder verschlimmert werden. Arthroseschmerzen in Gelenken des Fußes lassen sich manchmal endgültig erst durch Operationen beseitigen. Belastungsschmerzen durch Verformungen, die im Laufe des Lebens an den Knochen und Gelenken auftreten (z.B. Hammerzehen, Hallux valgus), lassen sich oft auch erst nach Operation ausschalten. Wie bei allen anderen Problemen, die wir am Bewegungsapparat behandeln, ist die Operation aber erst dann eine Überlegung wert, wenn die einfacheren Mittel nicht mehr ausreichen. Das können Einlagen sein, Spezialsohlen oder Spezialschuhe, manchmal auch Krankengymnastik oder andere Maßnahmen.

 

 

 

 

KONTAKT

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Rheumatologie, Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin Elmshorn

Standort Hermann-Ehlers-Weg 4
25337 Elmshorn
Tel. 04121 - 26 23 790

Standort Schulstr. 50
25335 Elmshorn
Tel. 04121 - 22 0 11


 


 

LINKS

logo_4O2C


logo_unfallpraxis_elmshorn



 

 

 

 

 


 









 

 

 

 

 

JURISTISCHE PFLICHTANGABEN

Nach dem Telemediengesetz sind Ärzte verpflichtet, auf ihrer Homepage bestimmte Pflichtangaben leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten. Folgende Angaben gehören dazu:

 

NAME UND ANSCHRIFT DER NIEDERLASSUNG

Orthopädisch-chirurgische Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Christoph Hansens
Dr. med. Olaf Herzog
Dr. med. Steffen Schwarke
Dr. med. Thomas Wolf
Dr. med. Roland Grobe
Dr. med. Ralf Erik Hilgert


Praxisstandort Schulstrasse 50
25335 Elmshorn
Tel. 04121 - 22 0 11
Dr. med. Christoph Hansens
Dr. med. Olaf Herzog
Dr. med. Steffen Schwarke


Praxisstandort Hermann-Ehlers-Weg 4
25337 Elmshorn
Tel. 04121 - 26 23 790
Dr. med. Thomas Wolf
Dr. med. Roland Grobe
Dr. med. Ralf Erik Hilgert

 

EMAIL-ADRESSE

info@4orthopäden2chirurgen.de

 

ZUSTÄNDIGE ÄRZTEKAMMER

Ärztekammer Schleswig-Holstein
Bismarckallee 1-6
23795 Bad Segeberg
www.aeksh.de

 

ZUSTÄNDIGE KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Bismarckallee 1-6
23795 Bad Segeberg
www.kv-sh.de

 

GESETZLICHE BERUFSBEZEICHNUNG

Die Berufsbezeichnung "Arzt" wurde in Deutschland erworben.

 

BERUFSRECHTLICHE REGELUNGEN

(z. B. Heilberufsgesetz und Berufsordnung)
http://www.aeksh.de/aerzte/arzt_und_recht/arzt_und_recht.html

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Anbieter medizinischer Internetseiten sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte unserer Webseite dienen der Information unserer Patienten. Sie wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Für die Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Auch wird eine Haftung ausgeschlossen für Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität der Darstellungen.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Die Inhalte fremder Web-Seiten, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird, dienen lediglich der Information. Bildliche Darstellungen, hierunter fallen auch Videosequenzen, dienen ausschließlich der Information der User. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält.

Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Web-Seiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden. Eine Haftung für zu beanstandende Inhalte fremder Webseiten wird ausgeschlossen. Falls durch Hyperlinks auf unseren Seiten auf Webseiten verwiesen wird, die Anlass zur Beanstandung geben, bitten wir um Mitteilung.